... aus den letzten Monaten

14. Oldtimer- Treffen auf unserem Vereinsgelände

Am 25. August 2019 war es wieder soweit. Das jährliche Oldtimer- Treffen auf unserem Vereinsgelände stand vor der Tür. Bei 33 Grad und strahlendem Sonnenschein trafen sich viele Oldtimer Freunde und Freundinnen auf unserem Gelände in Husen-Kurl. Mit frisch gekochtem Kaffee, Tee und belegten Brötchen konnte das Fest nur gut beginnen. Nach und nach füllte sich das Gelände mit vielen verschiedenen Oldtimern und einigen Besuchern. Ab 11 Uhr zog dann ein leichter Waffelgeruch über das Gelände. Ein paar andere Vereinsmitglieder sorgten dafür das auh für den größeren Hunger sowie für den Durst etwas getan wurde. Dieses Jahr gab es eine Neuheit auf unserem Treffen: ein Gewinnspiel. Die Besucher hatten die Möglichkeit nach einem Kauf von 10 Wertmarken eine Schätzung abgeben wieviele Traktornudeln in einem Glas drin sind. Es  wurden Schätzungen zwischen 150 bis 18238 abgegeben. Die Lösung betrug 802 Nudeln. Die Gewinnerin hat die Zahl 799 geschätzt und hat somit eine Reise nach Berlin gewonnen. Es wurde viel gelacht, Fachwissen ausgestauscht und die vielen verschiedenen Oldtimer begutachtet. Es waren um die 150 Fahrzeuge an diesem Tag anwesend.

                                                                          (Bilder/Text: Marie)

Information zum 14. Oldtimer- Treffen

Das diesjährige Oltimer-Treffen findet am 25. August 2019 statt. Der Veranstaltungsoirt steht auf dem folgenden Bild. Da dies eine öffentliche Veranstaltung ist, werden dort auch Fotos für unsere Website gemacht die veröffentlicht werden.

                                                                                             (Text: Marie / Plakat: Sandra)

Oldtimertreffen Grürmannsheide

Am 13.07.19 haben sich ein paar Leute aus unserem Verein auf den Weg nach Iserlohn Grürmannsheide gemacht. Nach entspannten 23 Kilomerter Fahrt waren wir dann endlich am Ziel angekomme. Unter den Leuten die dort am Vortag schon gecampt haben befanden sich auch ein paar Vereinsmitglieder von uns. Das Gelände füllt sich so langsam.Bei schönen Wetter hatten wir eine tolle Zeit zusammen und haben viel gelacht. Natürlich wurden auch die ganzen schönen Oldtimer begutachtet und fotografisch festgehalten.Mit den Livebands "The Virgin" und " Second Hand" neigte sich ein langer schöner Tag zum Ende. Am 14.07.19 ging das Treffen dann weiter und an diesem Tag gab es auch Livemusik von Rainer Migenda und Klaus Sonntag. Auch an diesem Tag war das Treffen wieder hoch besucht und es wurden viel fachmännische Unterhaltungen gehalten.

                                                                                    (Text: Marie/ Bilder: Vereinsmitglieder)

20. Asselner Zwei- Rad Oldie- Treffen

Am 16.06.2019 war ein kleines Jubiläum. Und zwar stand das 20. Zwei- Rad Oldie- Treffen in Asseln an. Bei Kaffee und Kuchen konnte man gut miteinander quatschen. Auch "hoher Besuch" war dabei und zwar das Motorrad aus dem Film "Zwei wie Pech und Schwefel". Da hat sich der Besuch in Asseln gelohnt und es sind ein paar schöne Bilder entstanden.

                                                                                                (Text: Marie / Bilder: Andreas)

30.05.2019 Vatertagszug

Am 30.05.2019 war es soweit. Vatertag stand vor der Tür und wir haben einen Fußmarsch Richtigung Landstroper Ei gemacht. Nach ca. 8 km Fußmarsch sind wir dann da. Ein paar Fotos gemacht und dann ging es wieder zurück Richtung Vereinsheim. Mit im Gepäck ein Bollerwagen, Musik und gute Laune. Auch für die flüssige Nahrung wurde gesorgt.

Die Truppe auf ihrem Weg

Die Aussicht vom Landstroper Ei

                                                                                             (Text: Marie / Bilder: Andreas)

25.05.2019 "Frühjahrsputz"

Platzarbeit am 25.05.

 

(Text: Red / Bilder: Sandra Nierth)

26.04.2019 Drohne über dem Vereinsgelände ...

Heute hob eine Drohne von unserem Vereinsgelände ab.
Wir danken Christian Martischius (www.martischius.de) für die folgenden Aufnahmen:

 

 

(Text: Red / Bilder: Christian Martischius)

Heute fand die jährliche Mitgliederversammlung in unserem Vereinsheim statt.
Die gut besuchte Versammlung arbeitete eine umfangreiche Tagesordnung ab, dabei standen auch Wahlen zum Vorstand an.

Unser aktuelle Vorstand: von links nach rechts: Aloysius Koch (Schatzmeister), Stefan Martischius (Stellvertretender Geschäftsführer), Sandra  Nierth (Geschäftsführerin), Andreas Biallas (Stellvertretender Schatzmeister), Hans-Joachim Nierth (Vorsitzender).
Nicht auf dem Bild ist Peter Walkowski (Stellvertretender Vorsitzender) er lagt erkältet im Bett.

(Text: Red / Bilder:Lutz)

Es ist sehr heiß und trocken.

Auf der Veranda einen schönen Cappucino und die örtliche Zeitung.

Darin lese ich von einem Traktortreffen in Klostermoor, am Samstag und Sonntag den 14. und 15.7.2018.

Am Sonntagmittag ins Auto und losgefahren( … ).

Angekommen, sehe ich ein großes Treffen auf staubtrockener schwarzer Wiese.

Es ist eine ganz ungewohnte Mischung von Treckern und schönen Wohnwagen da. Junge und ganz junge Leute (in Begleitung) tuckern herum. Schöne alte und neuere Trecker sind reichlich vorhanden.

 

Die Zeit verging schnell und es war immer etwas los.

Die Ostfriesen sind, gegenüber der allgemeinen Meinung, überhaupt nicht stur und verschlossen.

Es hat sich gelohnt.

Bis zum nächsten Bericht.

(Lutz)

Samstag 9.30 Uhr:

Das Wetter ist na ja ........Egal

Trecker rausgeholt und los geht es. Nach 1Std. und 15 Min. bin ich am Ziel, Dorfplatz Drüpplingsen. Der Empfang und der Einweiser waren sehr freundlich.

Dann ein kleiner Rundgang und siehe da, die gusseisernen Langstreckenfahrer aus unserem Club sind auch da. Nach spaßigem Hallo erst mal einen leckeren heißen Kaffee getrunken. Nach und nach treffen schöne Fahrzeuge ein. Darunter ein aus Holz nachgebauter alter Milchwagen. Schöne Arbeit.

 

 

Später kommt noch ein US-LKW mit einem Rolls Royce Panzermotor auf der Ladefläche. Dieser wird mit Höllenlärm gestartet. Nun meldet sich der Bauch und eines der bekannt leckeren Steackbrötchen wird verputzt (können auch zwei gewesen sein ).

Es war ein schöner Samstag, trotz nicht so tollem Wetter. Die Damen im Cafe waren sehr nett wie immer.

(Lutz)

 

 

Am 10. September fanden sich auch einige unserer Oldtimerfreunde bei einer Veranstaltung des Treckerclub Kamener Kreuz ein.

Die Freude und Begeisterung dieses Tages zeigen der folgende  „O-Ton“ und die Bilder dieses Tages (s.a. Galerie).

„Bei sonnigem Wetter fand das Treffen beim Treckerclub Kamener Kreuz statt . Es war sehr gut besucht und war am Rande des Fassungsvermögen laut Aussage von Hermann . Die Verköstigung war reichlich und lecker. Die fleißigen Helfer waren wie immer sehr freundlich und es wurde viel gelacht. Ach ja ...... es waren viele tolle Fahrzeuge da. Darunter sehr seltene Traktoren . Alle in gutem Zustand . Darunter sehr liebevoll restaurierte Trecker. Alles eine tolle Basis fürs nächste Jahr. Ich bin mit Sicherheit wieder dabei.

Nochmals Danke an die Veranstalter.“

Unser traditionelles Oldtimertreffen fand zum 12. mal und gleichzeitig erstmalig auf unserem Vereinsgelände Oldtimerfreunde Kurl/Husen, Husener Str. 30 statt.

Perfekte Randbedingungen ließen auf eine ausgewogene Mischung aus Chrom und Eisen hoffen.

Der Tag entwickelte sich zu viel altem Eisen und wenig Chrom, trotzdem kamen alle auf Ihre Kosten.

Denn die, die kamen, vom der Knutschkugel bis zu Hotrod, glänzten umso schöner und ließen den Betrachter wahlweise erstaunen oder in Erinnerungen eintauchen. (Tipp: s.a Galerie Oldtimertreffen Kurl/Husen 2015)

Das Gut Keinemann wird z.Z. Oldtimer gerecht restauriert und bildet heute zusammen mit herrlichem Sonnenschein und guten 25-27 ° C die Kulisse für das Old- und Youngtimertreffen des Veranstalters Oldtimer Remise Gut Keinemann.

Nach der Restaurierung des Gutes, das dann auch Platz für Dienstleister (Sattler, KFZ Aufbereiter, KFZ Gutachter, etc.) bietet, wird dieser Ort an jedem ersten Sonntag im Monat bei gutem Wetter  einen Treffpunkt für Oldtimerfreunde sein. An dieser Stelle wird dann auch für das leibliches Wohl gesorgt werden.

Im Laufe des heutigen Tages waren ca.50 Fahrzeuge auf dem Gut zu Gast. Die Oldtimerfreunde Husen/Kurl waren mit vier Fahrzeugen vertreten.

Hier finden Sie uns

letzte Aktualisierung:

07.06.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oldtimer-Freunde Kurl/Husen e.V.